Die abstrakte Acrylmalerei – Spachtel

Die abstrakte Acrylmalerei mit Spachtel

Die abstrakte Acrylmalerei ist sehr gefragt und um perfekte Werke schaffen zu können, sollte man auf jeden Fall auch das richtige Werkzeug besitzen. Dazu zählen der Spachtel, der Lappen, Stoffe, Gabeln und mehr. Im Grunde kann man sich einfach verschiedenste Werkzeuge neben das Bild legen und experimentieren, wie man damit umgehen kann.

Abstrakte Acrylmalerei erlaubt vieles, denn abstrakt bedeutet nur, dass man Formen, Farben und Muster zusammen kombiniert. Sie ergeben somit Muster, die man so noch nicht gesehen hat. Es entstehen Dinge, die man nur in seiner Fantasie sieht. Bei der abstrakten Malerei ist wichtig, erst einmal einen Maluntergrund für sich zu wählen. Man kann dann ruhig in Schichten malen, denn oft hat man noch keine genaue Vorstellung, bei vielen Künstlern ergibt sich diese erst mit der Zeit. Bei der Acrylmalerei wird deshalb immer mit verdünnten Farben gearbeitet, damit die Schicht auf dem Maluntergrund auch tragbar ist. Möchte man mit dem Spachtel arbeiten, könnte man ihn zum Beispiel nutzen, um eine größere Farbschicht aufzutragen, um bestimmte Risse in das Werk zu bekommen, um Sand aufzutragen oder gar Glitter und mehr. Man kann die Farbe auch einfach nur mit dem Spachtel bewegen und so schöne Effekte entstehen lassen.

Es gibt keine wirklichen Regeln für die Acrylmalerei, man kann im Grunde handeln, wie man möchte. Probieren Sie doch einfach mal aus, was eine Gabel auf einem Werk bewirken kann. Versuchen Sie den Spachtel in verschiedene Arten anzuwenden. Vielleicht wollen Sie einen Hügel entstehen lassen und können diesen mit dem Spachtel etwas formen. Vielleicht soll es aber auch nur ein See sein, mit einem bestimmten Muster, das sie mit dem Spachtel erwirken können. Man glaubt gar nicht, was alles möglich ist.

Wenn einem doch etwas die Fantasie fehlt, kann man durchaus auch einen Kurs besuchen, in dem man etwas mehr über die verschiedenen Techniken bei der Acrylmalerei lernt. Man kann aber auch Videos zur abstrakten Malerei anschauen und so auch Techniken kennenlernen, die sehr erstaunlich sind. Oder man probiert, probiert und probiert und erschafft ohne Hilfe seine eigenen Werke!

Kommentar hinterlassen zu "Die abstrakte Acrylmalerei – Spachtel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: